<%@LANGUAGE="JAVASCRIPT" CODEPAGE="1252"%> Cordula Böhle - Malerei und Grafik
Cordula Böhle, Malerei


 

Über Malerei

„Der erdige Materialismus wird durch den sparsamen Einsatz der Mittel unterstützt. Pastose Oberflächen bieten haptische Genüsse. Risse in den Farbspuren lassen Einblicke in den Hintergrund zu. Hintergründige Abgründe sind zu erahnen. Visuelle Ausgrabungen, wie eine Zeitreise in die Geschichte des Malaktes“ (Südkurier)

In meinen Bildern verwende ich vielfältige Techniken. Über Öl und Acryl hinaus experimentiere ich mit Metallfolien, Kunstharz und Gummiarabicum. Zeichnungen und Fotos von Landschaften oder Architektur sind oftmals Grundlage meiner Arbeiten.

Ausstellungen:
Europäisches Forum „SPieGEG“, Breisach
„Big Blues“ , Vorderhaus Freiburg
Freie Akademie für Bildende Kunst, Freiburg
Grün und Form, Münster
Schloß Weiterdingen, Hegau
St. Konrad, Freiburg
„GrenzÜberschreitungen“ Kath. Fachhochschule, Freiburg
Münsterbauhütte Freiburg,
Fortbildungsakademie des Deutschen Caritas-Verbandes, Freiburg,
Champigneulles (Fr)
Champhol (Fr)
Zillisheim (Fr)
"Zusammenfluss", Riegel
Diessenhofen (CH) offene Ateliers "Fünfstern"

 

Kaiserstühler Kindermund – farbenfroh illustriert (veröffentlicht am 21. Juli 2010 auf badische-zeitung.de)


Foto: M. Zahn

 

 
nach oben Index Impressum